FXToken.de • das staatlich regulierte HochRenditeKonto in der EU.

+119,39% vom 1.01. bis 23.08.2019 • vollautomatisches Copy-Trading auf dem eigenen Konto als Service eines EU-regulierten Finanzinstituts.
Kopfzeilenbild für die Website

HochRenditeKonto für clevere Anleger!

➡️ „Wenn du keinen Weg findest im Schlaf Geld zu verdienen wirst du arbeiten bis du stirbst.“

Zitat von Investorenlegende Warren Buffet, Ceo von Berkshire Hathaway und 78 Milliarden USD Vermögen

Das HochRenditeKonto mit Zahlen, Daten und Fakten:

➡️ Bereits 119,93% Rendite vom 1. Januar bis 23. August 2019 ⬅️

Hier die neusten Zwischenergebnisse, Daten und Fakten zum lukrativen Anlagekonzept auf dem eigenen Konto des Anlegers.

Nochmal: das Besondere ist, dass das Geld des Kunden nicht das eigene Euro-Konto des Kunden verlassen muss um die Ergebnisse zu erzielen! Das Geld verbleibt auf dem eigenen Euro-Konto eines Kunden bei einem europäisch regulierten Finanzinstitut bei üblicher Eigenkontrolle, täglicher Verfügbarkeit und üblicher Sicherheit eines regulierten Instituts! Das müsste jetzt unmissverständlich sein.

Klingt "unglaublich" für die meisten Menschen, wir sind aber im Jahr 2019.im Internetzeitalter und sowas kennen in der Regel nur Profi-Investoren. Also, lesen und staunen:

➡️ Das Trading-Ergebnis von 119,93 % wurde von Januar bis 23. August 2019 auf dem eigenen Euro-Konto eines jedes Kunden beim europäisch regulierten Finanzinstitut (Broker) erzielt. Siehe anonymisierter Screenshoot aus dem Backoffice eines Kunden unten.

Das Ergebnis von 119,53% ist bereits *Netto* auf dem eigenen Euro-Konto des Kunden und es werden keine weiteren Gebühren, Vorkosten oder Honorare mehr abgezogen.

Der Broker ist DMA Brokers und wie z.B. Comdirect, Etoro, Consorsbank, Deutsche Bank u.v.m. als reguliertes Finanzinstitut bei der 'European Securities and Market Authority' (ESMA) registriert. Die ESMA ist die der deutschen BAFIN übergeordnete Aufsichtsbehörde!

➡️ Die legendäre Anlagestrategie für Jedermann:

Voll automatisiertes Forex-Trading (Währungshandel) mit einer der besten Hochfrequenz-Handelssoftware weltweit. Handel mit der legendären und risikomininierten Turtle Strategie nach Dennis & Eckhardt. Maximal mögliche Sicherheit bei höchstmöglicher Rendite.

➡️ Der vollautomatische Trading-Service für Anleger ohne Know-How:

Der renommierte Vermögensverwalter verbindet sich auf ausdrücklichen Wunsch via Computerschnittstelle mit dem Konto des Anlegers bei dem regulierten Broker.

Und so muss kein Geld zu einem externen Initiator transferiert werden. Das Geld verbleibt auf dem Konto des jeweiligen Kunden! Und der Anleger behält voll Kapitalkontrolle und tägliche Verfügbarkeit.

Der haftende Vermögensverwalter, der den Trading-Service (Währungshandel) per Computerschnittstelle bereit stellt, ist 'Preston & Stadler'. Preston & Stadtler hat 25 Jahre Expertise vorzuweisen und sitzt in Chicago, Köln und auf den Seychellen.

Es wird eine langjährig erfolgreiche und vollautomatisierte Hochfreuqenz-Handels-Software von Preston & Stadler für den Trading-Servive (Währungshandel) genutzt.

Diese Software ist frei von Emotionen und 24/7 einsatzbereit in Millisekunden Weltwährungen im Preisunterschied gegeneinander zu handeln - dutzende Male täglich. Das nennt sich Forex-Hochfrequenzhandel (siehe FAZ-Artikel ganz unten als Link).

Registrierung für kostenloses Live-Demo-Konto testen ohne echtes Geld einsetzen zu müssen = http://fxtoken.de

Was ist Währungshandel (Forex Trading)?

Der Forex Markt ist der grösste und liquideste Finanzmerkt der Welt und es werden täglich 5,3 Billionen USD (5.300 Milliarden) an den Börsen gehandelt.
Somit ist dieser Markt auch der "klarste" Markt der Welt, aber aufgrund einer finanziellen, mangelnden Bildung in Deutschland relativ unbekannt.

Warum machen deutsche Sparer mit klassischen Geldanlagen hohe Verluste?

Der Deutsche hat zu 90 Prozent nur Bankprodukte, Bausparen sowie, Lebens-/Riesterversicherungen "kennengelernt" - und Aktienfonds von "grossen Namen", deren langfristige Rendite die Anleger "nicht wirklich" kennen

Der Deutsche ist Sparer, weniger Anleger und meistens kein Investor. Bekanntlich kann man sich aber das "Sparen sparen".

Aus Nichtwissen werden jährlich mindestens 100 Milliarden Euro an Zinsverluste verursacht.

Dazu kommt in der Realität eine höhere Inflation als in der Statistik. Ergebnis: langfristig Vermögensverluste bezogen auf das nominale Kapital bei klassischen Geldanlagen der alten Traditionen.

Wer sich jetzt aso keinen Kopf um seine Geldanlagen macht, wird mit der Zeit immer mehr Kopfschmerzen bekommen.

Die Kopfschmerztablette für clevere Anleger:

Und genau hier bietet FXToken eine Lösung für Anleger ab 9.000 Euro (Test bereits ab 1.000 Euro möglich).

Rechnen Sie selbst mit einem Zinseszins-Rechner aus, was Ihnen Ihre bisherige Geldanlage und was Ihnen das Konzept von FXtoken bringen könnte: https://www.zinsen-berechnen.de/zinsrechner.php

➡️ Registrierung für kostenloses Live-Demo-Konto testen ohne echtes Geld einsetzen zu müssen: http://fxtoken.de

Wenn man genug risikolos getestet hat, kann man innerhalb von 30 Tagen jederzeit auf Upgrade drücken und ein echtes Euro-Konto beim EU-regulierten Finanzinstitut respektive Broker eröffnen.

Man macht dann wie bei einem Finanzinstutut üblich, seinen KYC-Identitätscheck im Rahmen des geltenden Geldwäschegesetz

Dann kann man ab 1.000 Euro das Vollservice-Forex-Trading nutzen. Um die historischen Ergebnisse aber realistisch erreichen zu können, sollte man mittelfristig sein eigenes Konto auf mindestens 9.000 Euro auffüllen. Mehr geht natürlich immer.

Beachten: das sensationelle Gesamtkonzept von Vermögensverwalter, Broker und erfolgreicher Software auf dem eigenen Konto gibt es nur über die Webseite des Lizenznehmer. Kostenlose Registrierung: http://fxtoken.de

Dort erhält man zusätzlich auch noch ein Bonussystem:

➡️ BONUS: zusätzlich zu dem bisherigen Trading-Ergebnis von 119,93% auf den eigenen Euro-Konten der Anleger gibt es noch sogenannte "Airdrops" in Höhe von 6% monatlich in registrierten Token als Beteiligung an einem zukünftigen Börsengang. Token sind zukünftige Coins an einer Börse, so wie es auch mal bei Bitcoin war.

Die Token sammelt der Kunde gratis als Bonus. Somit hat der Anleger eine grosse Chance auf ein zusäzliches Vermögen aus dem geplanten Börsengang, muss aber dafür kein Geld investieren.Siehe anonymisierter Screenshoot aus dem Backoffice eines Kunden unten.

Daher heisst das Konzept auch FXToken. FX steht für Forex Trading und Token für das Bonusmodell. Registrierung für kostenloses Live-Demo-Konto testen ohne echtes Geld einsetzen zu müssen = http://fxtoken.de

➡️ Fragen als potentieller Kunde & Investor?

Anfrage für einen Telefontermin an: info@fxtoken.de

-----
Quellennachweise feat. finanzielle Bildung:

➡️ Warum raten Experten dringend sein Geld zu investieren anstatt für null Prozent oder Minuszinsen auf der Bank liegen zu lassen?
= FOCUS Artikel: http://bit.ly/2zk1yNn


➡️ Was ist die legendäre und sicherheitsorientierte Turtle Trading Strategie nach Dennis & Eckhardt?
➡️ Was sind sogenannte Token-Geschenke in Form von 'Airdrops'?
➡️ Registrierung für kostenloses Live-Demo-Konto testen ohne echtes Geld einsetzen zu müssen = http://fxtoken.de
_______________________
Exklusive Kooperationen mit renommierten Vermögensverwaltern und seriösen Investmentberatern sind erwünscht - qualifizierte Anfrage an den Lizenznehmer für die Vermarktung: fk@capitalserviceinternational.com

Kontakt

Kontakt

Jetzt anrufen
  • 0511 16581072
Angebot anfordern
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.